RSS Club iPhone, iPad & iPod touch:

2013:

Archive:

Soziale Netzwerke:

  • twitter
Ich bin hier neu:
Registrieren
Ich bin schon registriert:

Wie update ich auf iOS 7

Wie update ich auf iOS 7

Was brauche ich?

  • WLAN
  • Netzteil
  • iPhone/iPad
  • in den ersten Stunden: Geduld!

Wie bereite ich mich vor?

iTunes updaten: iOS 7 benötigt iTunes 11.1
Es ist in jedem Fall besser, das neueste iTunes zu verwenden.
iPhone/iPad Backup speichern - mindestens eines.
Ich persönlich mache lieber zwei Backups.
  • iCloud: Einstellungen - iCloud - Speicher & Backup - Backup jetzt erstellen
  • iTunes: iPad/iPhone - Übersicht - Jetzt Sichern
Man kann auch ein Backup von einem Gerät machen, das nicht auf diesem Computer und iTunes registriert ist. Dann werden die Daten, nicht aber die App- und Musik-Einkäufe gespeichert. Die muß man dann wieder aus dem Netz holen...
Backup-Status prüfen:
iTunes: Übersicht - Letzte Backups:
  • Heute 18:05 auf iCloud
  • Heute 18:55 auf diesem Computer
Speicherplatz freimachen: für ein Update direkt über WLAN etwa 3 GB
Einstellungen - Allgemein - Benutzung - Speicher - Alle Apps anzeigen
Speicherfresser:
  • Zeitschriften
  • Filme
  • Photos
  • Bücher
Filme, Photos: man kann Alben löschen, das Update installieren, und die Alben mit iTunes wieder zurückspielen. Man braucht dann keine Photos, die auf dem Gerät gemacht wurden, löschen.
Ein Neustart schafft im Speicher klare Verhältnisse

Netzteil oder Computer anstecken

iPhone oder iPad sollten an einer Stromversorgung hängen. Würde der Betrieb des Geräte während eines Updates unterbrochen, müßte man es vollständig löschen und das System und alle Daten langwierig neu laden. In Ausnahmefällen könnte das Gerät sogar gar nicht mehr funktionieren.

Über WLAN updaten:

Einstellungen - Allgemein - Softwareaktualisierung

Über iTunes updaten:

iTunes - iPad/iPhone - Übersicht - Nach Update suchen

Was kann schiefgehen?

Das Update darf nicht unterbrochen werden! Wenn ein kaputtes/halbfertiges System installiert wäre, muß man den Ziegel mit dem Kabel an einen Computer mit iTunes anschließen, vollständig löschen (notfalls im DFU Modus), und das aktuelle System installieren. Dann ist das Kasterl leer wie aus der Fabrik, und man muß alle Daten zurückspielen - wenn man ein Backup hat.

Wie kann ich zurück?

Gar nicht!
System-Updates sind eine Mischung aus neuen Funktionen und Ausbesserungen von Sicherheits-Problemen. Würde man ein Gerät zurück-installieren, könnte man so absichtlich (alte) Fehler einbauen und die Datensicherheit reduzieren. Zusätzlich hat Apple Interesse daran, daß die Geräte einen möglichst einheitlichen technischen Stand haben und die neuesten Angebote an Apps, Büchern, Musik, Videos verwenden können.
... außer am ersten Tag:
Nach dem Erscheinen eines neuen Systems ermöglicht Apple für kurze Zeit, auch den Vorgänger zu installieren. Falls etwas schief gegangen ist.
So kann man am ersten Tag "downgraden":
www.a-community.at//Club-iPhone/Archiv.2013/Beitrag.2013.09.19.003/
Marcus Kabele
Diesen Artikel verlinken: http://www.clubiphone.at/A/c49b - Artikel empfehlen: 

Offenlegung:

  • Marcus Kabele, Wien

Community: Club-iPhone & iPad … mehr

Kontakt:

Marcus Kabele
Penzinger Str. 23, A-1140 Wien
Fax: +43 1 8943232
   

 
powered by a-community.at, © 2007-2017