RSS Club iPhone, iPad & iPod touch:

2011:

Archive:

Soziale Netzwerke:

  • twitter
Ich bin hier neu:
Registrieren
Ich bin schon registriert:

USA verpflichtet Cloud-Anbieter, EU-Gesetze zu brechen 29.7.2011

USA verpflichtet Cloud-Anbieter, EU-Gesetze zu brechen 29.7.2011

Am Fr 29.07.2011
Zitat ORF.at:
"Jedes Unternehmen mit einer Präsenz in den USA – wie beispielsweise Google, Apple, Amazon – oder auch Microsoft - ist gesetzlich verpflichtet, einer legitimierten Nachfrage der US-Regierung nachzukommen, wenn das Unternehmen entsprechende Daten verwahrt oder die Kontrolle über diese Daten besitzt", so Thomas Lutz, Sprecher von Microsoft Österreich. "Das ist der Fall, unabhängig davon, wo die Daten gespeichert sind oder ob es widersprüchliche Verpflichtungen im Rahmen der Jurisdiktion gibt, in der sich diese Daten befinden."

Anders: jede US- Firma oder Tochterfirma (!!!) ist verpflichtet, Europäische und Landesgesetze zu brechen!

ALLE FIRMEN; DIE UNSERE EUROPÄISCHEN GESETZTE (z.B. DATENSCHUTZ) BRECHEN; SOLLTEN IN DER EU VERBOTEN UND DIE WEB-SEITEN GESPERRT WERDEN!

Marcus Kabele
Diesen Artikel verlinken: http://www.clubiphone.at/A/k3jc - Artikel empfehlen: 

Offenlegung:

  • Marcus Kabele, Wien

Community: Club-iPhone & iPad … mehr

Kontakt:

Marcus Kabele
Penzinger Str. 23, A-1140 Wien
Fax: +43 1 8943232
   

 
powered by a-community.at, © 2007-2017