RSS Club iPhone, iPad & iPod touch:

2010:

Archive:

Soziale Netzwerke:

  • twitter
Ich bin hier neu:
Registrieren
Ich bin schon registriert:

Der Knowledge Navigator - Apples Vision von 1987 für unser 21. Jahrhundert

Der Knowledge Navigator - Apples Vision von 1987 für unser 21. Jahrhundert

"The Knowledge Navigator: Technologies to Get Us There and Beyond"

Der Knowledge Navigator war ein Kurzfilm von 1987, der eine Design-Studie für ein Gerät der Zukunft vorführte.
Man muß die Zeit erklären:
Fast alle heute Alltags-Technik gab es damals noch nicht. Von vielem hat man noch gar nicht geträumt, nur einige, wenige Visionäre.
Die damaligen technischen Unmöglichkeiten:
  • Es gab damals noch kein Internet!
  • Das World Wide Web war noch nicht erfunden!
  • Es gab noch kein WLAN.
  • Es gab noch kein Handy, kein GSM, kein UMTS.
  • Es gab noch kein MP3, kein QuickTime, keine DVDs, kein Video auf Computern.
  • Es gab noch keine Daten-CDs und schon gar keine DVDs.
  • Es gab keine Memory Sticks,
Heute: Der Knowledge Navigator ist eine Vision, aber keine Utopie mehr.
  • Die Techniken der Liste oben sind Allgemeingut.
  • Die HardWare: Apple kann's besser, wie das iPhone zeigt.
  • Die Spracheingabe: Über 20 Sprachen und wohl hunderte Dialekte allein in Europa -die akustische Spracheingabe fand nie Verbreitung. Die Finger-Bewegungen (Gestures) auf dem iPhone sind eine Welt-Sprache geworden.
  • Künstliche Intelligenz wie im Raumschiff Enterprise: Programme sind Programme wie 1987, außer der Graphik hat sich gar nichts geändert.
  • Die Mutter schreibt SMS.
Apples Verhältnis zum Knowledge Navigator heute:
Der Knowledge Navigator war ein Projekt John Sculleys. Steve Jobs hat Apple gegründet und 1983 John Sculley als CEO zu Apple eingeladen. Steve Jobs war damals anscheinend ein schwieriger Manager und wurde von Johns Sculley 1985 entlassen. 1996 kehrte Steve Jobs zu Apple zurück, ist nun selbst CEO, Apple feiert seit damals Riesenerfolge. Aber John Sculley, dessen Ideen (Knowledge Navigator) und die Produkte seine Ära (wie der Newton) sind derzeit tabu.

Ich persönlich war damals bei Apple und wurde von diesem Video sehr inspiriert. Eine ganze Techniker-Generation wollte den Knowledge Navigator verwirklichen. Wer weiß, wie viele unserer tagtäglich benutzten Geräte aus dieser Inspiration heraus geschaffen wurden.
Im Jahr 2000 im 21 Jahrhundert angekommen war ich sehr enttäuscht, wie primitive und dumme Produkte die Industrie uns immer noch reindrücken wollte.
Na, langsam wird's.
Marcus Kabele
Diesen Artikel verlinken: http://www.clubiphone.at/A/2vx - Artikel empfehlen: 

Offenlegung:

  • Marcus Kabele, Wien

Community: Club-iPhone & iPad … mehr

Kontakt:

Marcus Kabele
Penzinger Str. 23, A-1140 Wien
Fax: +43 1 8943232
   

 
powered by a-community.at, © 2007-2017