Club iPhone, iPad & iPod touch

2008:

Community: Club-iPhone & iPad

Der "Club iPhone & iPad" widmet sich Apples mobilen Devices, den iPhones, den iPads und den iPod touch's und denen, die noch kommen.
Im "Club iPhone & iPad" treffen sich regelmäßig Benutzer, Fans, Spezialisten und Anwender zum Gedankenaustausch. Registrierte Mitglieder werden über unsere Treffen über Newsletter informiert (ohne Werbung).
Offenlegung:
Marcus Kabele
Penzinger Str. 23, A-1140 Wien
Fax: +43 1 8943232

Ich bin hier neu

Ich bin schon registriert

Ich habe mein Passwort vergessen

Weihnachtsaktion im iTunes Store funktioniert nur für Deutsche! 28.12.2008

Weihnachtsaktion im iTunes Store funktioniert nur für Deutsche! 28.12.2008

Am So 28.12.2008
Apple bietet stolz im iTunes-Store "iTunes 12 Tage Geschenke" an: 12 Tage lang kann man sich täglich ein Lied oder ein Video kostenlos laden.
Weder auf der Web-Seite noch in den eMails wird erwähnt, daß diese Angebote nur für Bewohner Deutschlands zur Verfügung stehen. Einzig in den AGBs für eine zusätzliche Verlosungen steht, daß für diese Verlosung ein Wohnsitz in Deutschland notwendig sei. Für den kostenlosen Download ist diese Einschränkung mit keinem Wort erwähnt.
Wenn man sich in Apples eMail-Service mit einer ".at" Domain registriert, wird man auch nicht darüber informiert, daß man anscheinend den deutschen Apple-Store verwenden muß.
Einzig die Domain www.itunes12tagegeschenke.de könnte stutzig machen, aber auch Apple hat Jahrelang Österreicher auf eine mit "de" gekennzeichnete Seite umgeleitet und "at" Domains vernachlässigt, daraus läßt sich leider nichts schließen. In dem eMail steht zwar als Domain: "www.itunes.de/12tage" - wie so oft - aber auch die österreichische Domain "www.itunes.at/12tage" führt kommentarlos auf die selbe Seite. Apple setzt also Österreich mit Deutschland gleich - na dann!

Ist das mit den EU-Gesetzen vereinbar oder könnte man als EU-Bürger klagen?

Man wird über diese Einschränkung ja nicht einmal informiert. Wir leben ja in einer gemeinsamen EU, die mit hohem Druck Barrieren abbaut.
Wenn Apple eine Regionen-spezifische Aktion im weltweiten Internet startet, müßte Apple ihr Produkt groß mit dem Satz "Nur für Deutsche" kennzeichnen müssen. Wir haben ja schon so viele Kennzeichnungspflichten, diese wäre eine Notwendigkeit - wenn die Beschränkung überhaupt gesetzeskonform ist.
Denn auch Schweizer werden nicht informiert, daß sie ausgeschlossen sind.
Der iTunes Store zeigt sich wieder von seiner abstoßenden Seite.
Marcus Kabele
Diesen Artikel verlinken: http://www.clubiphone.at/A/hga - Artikel empfehlen: 

Offenlegung:

Für die Inhalte dieser Web-Seiten verantwortlich:
  • Marcus Kabele, Wien
   

Community: Club-iPhone & iPad

Für diese Community und die Inhalte deren eMail-Aussendungen verantwortlich:

Kontakt:

Marcus Kabele
Penzinger Str. 23, A-1140 Wien
Fax: +43 1 8943232
   
powered by a-community.at,
© 2007-2017
a-community ist eine Plattform für unabhängige, eigenständige Domains und Communities.